T'ashii" ist ein Tla-o-qui-aht-Wort und bedeutet "Weg zu Land oder zu Wasser". In der T'ashii Paddle School ist es unsere Vision, durch Paddeln einen Weg zum Lernen und zur Verbindung mit der natürlichen Umwelt zu schaffen.

Tsimka und EmreTofino Paddle School

Entdecke Tofino aus der Perspektive der First Nations

Die T’ashii Paddle School ist ein lokaler Anbieter der First Nations (Tla-o-qui-aht) auf Vancouver Island. Das Angebot ist vielfältig u.a. Outdoor-Ausbildung, (Stand Up)-Paddelunterricht und Touren, die eine Vielzahl von Gebieten in Tla-o-qui-aht Tribal Parks erkunden. Seekajakfahren und Wildwasserkajakfahren gehören zugleich zu den ältesten und neuesten Paddelsportarten an der Westküste.

Traditionelles Einbaum-Kanufahren

Von März bis Oktober bietet die T’ashii Paddle School geführte Touren in einem 25 Fuß langen handgeschnitzten Einbaum (von Tsimkas Vater Joe Martin geschnitzt) an. Diese Touren bieten einen Einblick in die Kultur der einheimischen Ureinwohner und beinhalten einen Spaziergang durch den alten Regenwald mit 1000 Jahre alten roten Zedern.

Das ganze Jahr über bietet die T’ashii Paddle School auch tägliche Stand-up-Paddleboard-Kurse (SUP) und Touren zu ruhigen Meeresbuchten oder wer es wagt – Open Ocean-Touren – an. (Fotos: T’ashii Paddle School)

Angebote:

Zu den Kanutouren der First Nations in Tofino

Anfrage per Email an info@tofinopaddle.com

Weitere Infos:

tofinopaddle.com
Facebook
Instagram

 

Buchtipps:



Oliver Meding

Redaktion

Hinterlasse eine Antwort