Kanada-Abend: Programm & Gäste

Am Samstag, den 15.05. ab 19 Uhr lädt CANADA BACKROADS zum Kanada-Treff online ein!  An diesem bunten Kanada-Abend könnt Ihr per Video Chat andere Kanadafans kennenlernen und über Reise- und Routen-, Camping-, Outdoortipps und Reisepläne rund um Kanada austauschen. Und das Besondere ist, das geht online sowohl in kleinen Runden, als auch in persönlichen Einzelgesprächen.

Für den Abend haben wir Kanada Insider eingeladen, die sich in bestimmten Regionen und Themen besonders gut auskennen z.B. der Westen- Norden oder Osten Kanadas, Wohnmobil- und Autorundreisen, Wildtierbeobachtung und Fotografie etc.

 

Unsere Kanada-Gäste

Die Kurzportrait zu unseren Kanada-Gästen und deren Themen: Einfach auf die Pluszeichen klicken, dann erhaltet Ihr weitere Infos zu unseren Gästen, ihrer Themen und Fotos.

Anmeldung zum Kanada-Abend

Deine Teilnahme

Bitte meldet Euch für den Kanada-Abend bei uns an. Ihr erhaltet eine persönliche Einladung mit den Zugängen, weiteren Infos z.B. Ablauf, Programm etc.. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, also bitte frühzeitig anmelden! Rückfragen, Ideen und Wünsche gerne im Feld Nachricht.

Wir freuen uns auf Dich!

Oliver Meding
(Herausgeber von Canada Backroads)


    So funktioniert es: Video-Chat über Kanada-Karte

    Alle Kanadafans treffen sich in einem virtuellen Raum. Spaziert mit Eurem Foto über eine Kanada-Karte und besucht die verschiedenen Themenecken z.B. die verschiedenen Regionen, Kunst & Kultur, Wohnmobilreisen, Reiseplanung, Meet & Greet und vieles mehr. Die kostenlose Anmeldung (ein Download einer Software ist nicht erforderlich, läuft alles über den Browser!) dauert nur eine Minute: Meldet Euch einfach mit Namen und Foto an.

    Mit Eurem Foto in Form eines Avatars könnt Ihr Euch dann in einem digitalen Raum über die Kanada Karte bewegen. Um an einem Gespräch teilzunehmen, lauft Ihr mit der Maus einfach auf die anderen Teilnehmer*innen zu. Rückt so nah wie möglich und schon befindet ihr euch in einem Video-Gespräch. Hier ein Beispiel. Bei unserem Abend sieht das Ganze natürlich viel hübscher aus u.a. Kanada-Karte mit Themenecken etc.!

    Bitte nutzt einen PC oder Laptop mit folgenden aktuellen Browsern Google Chrome oder Edge. Sorgt für ein stabiles Internet, meist ist LAN bessser als WLAN, also Kabel in den Router.

    Und wer jetzt denkt: „I understand only trainstation…“, dem möchten wir folgendes Tutorial ans Herz legen. Schaut mal unter https://www.youtube.com/watch?v=JLIOgP4hixU. Hier ist eine gute Anleitung, wie der Kanada-Abend bzw. Kennenlernen ablaufen wird. Statt Palmenstrand haben wir dann unsere Kanada-Karte auf der Ihr Euch frei bewegen könnt.

    Mechtild und Wolfgang Opel (Reisebuchautor*In, Osten Kanadas, Eisbären, Fotografie)

    Mechtild und Wolfgang Opel

    Mechtild und Wolfgang waren 1996 das erste Mal in Kanada und haben alle Provinzen und Territorien bereist. Besonderes Interesse für Ostkanada und Arktis aber neben der Landschaft und Natur in Kanada auch für indigene Kultur und Geschichte. Zum Porträt


    Bernadette Calonego ( Krimi-Autorin, British Columbia, Newfoundland & Labrador)

    Bernadette Calonego

    Bernadette hat bisher sechs deutsche Bücher veröffentlicht. Vier ihrer Krimis sind auch auf Englisch erschienen, einer auf Holländisch. Sie ist in der Schweiz geboren und aufgewachsen, lebt heute in Kanada und arbeitet dort als Schriftstellerin und freie Auslandskorrespondentin für deutschsprachige Medien in Europa.

    Sie wohnt an der Sunshine Coast in Vancouver und in Neufundland. Ihr Krimi “Die Bucht des Schweigens” und das Buch “Oh, wie schön ist Kanada!” waren Bestseller in Deutschland. Zum Porträt

    Ihr neuer Krimi „Kalte Klippen“ kann jetzt vorbestellt werden.

    Worum geht es im neuen Roman?

    Ein verlassener Zeltplatz. Neben einem Lagerfeuer liegt ein unbekleideter Junge in Fesseln. Eine Schlinge so eng um den Hals, dass sie den Zwölfjährigen bei einer falschen Bewegung erdrosseln würde. Am Tatort liegen Teile des Buches Herr der Fliegen. Eine Geschichte, in der Kinder Kinder töten. Ermittlerin Calista Gates, die neue Polizeichefin in St. Anthony, glaubt an einen Mordversuch. Denn in dem entlegenen Dorf ind Neufundland wurden Zwölfjährige schon früher einmal Todesgefahren ausgesetzt.

    Es hört nicht auf: Ein Schüler wird vermisst. Kann ihn die junge Ermittlerin rechtzeitig finden? Und haben die vier Studenten, die nahe St. Anthony einen Eisberg besteigen wollen, etwas mit den Ereignissen zu tun? Calista Gates riskiert den Zorn der Dorfbewohner, um die Schuldigen zu finden. Jetzt bestellen

    Werner Walcher (A Taste of Yukon Adventures Inc.)

    Werner Walcher

    Meine Familie und ich wurden 1995 im Yukon sesshaft. Wir besuchten den Yukon aber schon seit 1986 regelmäßig. Hier im Yukon produzierte ich Dokumentarfilme für das kanadische Fernsehen, und auch eine Serie für das ZDF. Bei vielen TV-Produktionen, die hier im Yukon gedreht wurden, war ich als Scout, Kameramann und Aufnahmeleiter beschäftig. Seit 7 Jahren plane und führe ich nun private Touren hier im Yukon, mit kleinen Gruppen oder Einzelreisenden aus der ganzen Welt. Nun mit COVID bereite ich gerade ein neues Abenteuer vor – Yukon Virtual Tours.

    Karl-Hans Kern (Canadavirus.de, British Columbia, Schreiben & Fotografie)

    Karl-Hans Kern

    Mit der ersten Reise nach Kanada im Jahr 2009 veröffentlichte Karl-Hans Kern seine Reiseerzählungen in dem Taschenbuch: DAS CANADAVIRUS bei BoD. Als leidenschaftlicher Fotograf lieferte er die Bilder und Texte zum zweiten Werk, einem Bildband über die Cariboo Chilcotin Coast Region British Columbias.

    Mehr Infos: www.canadavirus.de

    Hagen Pflüger (Landschafts- und Wildtierfotograf Großraum Vancouver, Wanderungen)

    Hagen Pflüger

    Ich lebe seit 2007 im Grossraum Vancouver. Ich vermiete ganzjährig eine Ferienwohnung ca. 25 km östlich von Vancouver. Außerdem biete ich saisonal geführte Wanderungen und Tagestouren mit dem Auto. Meistens erkunde ich den Grossraum Vancouver und das Fraser Valley oder auch gerne den Sea-to-Sky Korridor Richtung Squamish.

    Ich bin begeisterter Landschafts- und Wildtierfotograf. Das ganze Jahr über bin ich auf der Lauer und versuche Schwarzbären, Weisskopfseeadler, Bieber, Otter, Koyoten, Vögel oder auch gerne mal Wale zu fotografieren. Zum Porträt

    Beatrix Downton (Calgary, Alberta, Kunst & Kultur, First Nations)

    Beatrix Downton

    Calgary – das Lächeln eines Kanadiers auf einer Safari in Kenia hatte sie dorthin gelockt. Ihren Abschluss als Diplom-Geographin machte sie noch in Münster, heute arbeitet sie als Übersetzerin und passionierte Reiseleiterin für deutsche und internationale Reisegruppen im Westen Kanadas. Beatrix und ihr kanadischer Mann (ja, es ist immer noch der von der Safari!) haben kürzlich ein Wohnmobil erstanden und freuen sich auf neue Erfahrungen. Ihre Themen: Calgary und der Westen Kanadas, kanadische Literatur und Musik, First Nations. iPhone Fotografie.

    Sansonett Bärli (Vanouver Island, Newfoundland, Fotografieren, Schreiben)

    Sansonett Bärli

    Sansonett Bärli gilt als profunde Kennerin Vancouver Islands. Nicht nur, weil sie 3 Monate da gelebt hat. Durch ungezählte Besuche in den letzten Jahren kennt sie die Insel wie ihr zu Hause. Vor allem auch die Ecken, die nicht in jedem Reiseführer stehen. Für Fragen zu Reiserouten, weniger bekannten Orten, zeitlichen Abläufen und vielen mehr steht sie Euch gerne zur Verfügung. Ebenso für Fragen zu Reisen nach Neufundland, in das sie sich stehenden Fußes verliebt hat. Und für alle die Fragen zu Fotografie und zum Thema Schreiben haben: fragt. Die Antworten warten schon.

    Caroline Klus (Kanada, Alaska, Polarlichter, Bärentouren)

    Caroline Klus

    Seit langer Zeit zieht es Caroline in den nordischen Länder. Die Reisefotografin liebt besonders Alaska und den Yukon. Sie ist Admin der Facebookgruppe „Urlaub in Kanada und Alaska“ und hat zuletzt im Spätsommer 2019 5 Wochen Alaska und den Dempster bis Tuk bereist.

    Susanne Glas (Familien-Reiseblog Travelsanne.de)

    Susanne Glas

    Kanada ist das absolute Traumland von Susanne, die seit 2018 auf ihrem Familien-Reiseblog Travelsanne übers Reisen, Wandern und Genießen mit Kindern und Teenagern schreibt. Mit persönlichen Geheimtipps inspiriert sie ihre Leser für Reiseziele abseits der ausgetretenen Pfade und unterstützt sie bei ihrer Reiseplanung.

    Schon bei der ersten Kanada Reise hat Susanne ihr Herz an die grandiose Natur und Tierwelt und vor allem die „Canadian friendliness“ verloren. Acht Provinzen hat sie inzwischen mit ihrem Mann und den beiden Teenagern auf vier Kanada Roadtrips bereist. Der große Traum der vier ist es, alle Provinzen und Territorien gemeinsam zu erkunden und vielleicht irgendwann dorthin auszuwandern.

    Familien-Reiseblog Travelsanne

    Margarete Gau (Fotografin & Filmemacherin, Yukon Quest)

    Margarete Gau

    … ist in der Nähe von Köln zuhause. Ich liebe es Momente mit der Kamera einzufrieren. 2011 entstand ein Bericht fürs TV – Goldrausch auf 2 Räder. 6 Rennradfahrer fuhren von Skagway bis Dawson City mit dem Rennrad. Im Indian Summer.

    Beim Yukon Quest habe ich fotografiert und 2019 mit meinem Team gefilmt. Im Zusammenschluss mit den Aufnahmen von Hendrik auf dem Trial entstand der Kinofilm „Voice of Nature“. Außerhalb der Winterzeit bin ich im Offroad Bereich seit 1992 unterwegs. Fotos gibt es nicht viele von mir. Vermeide es immer.

    Für CANADA BACKROADS hat Meggi eine Ausnahme gemacht, damit Ihr sie auch im Video-Chat erkennt.

    Hans-Jürgen Sui Kings (Sui Kings) (Yukon Quest)

    Hans-Jürgen Sui Kings (Sui Kings)

    Seit vielen Jahren verfolge ich das Yukon Quest, zuerst zu Hause am TV, später lernte ich dann über Internet Peter Kamper kennen und quasi war er mit daran Schuld, dass ich das YQ eines Tages hautnah und live mitverfolgen konnte! Seit 2006 war ich jedes Jahr dabei, bis dann 2021 Covid 19 dem Ganzen einen Strich durch die Rechnung machte ! In Canada bin ich seit 1984 unterwegs und habe dieses wunderschöne Land mehr als 70 mal besucht, bereist und genossen!

    Der Yukon Quest, ein 1000 Meilen Schlittenhunderennen zwischen Fairbanks (Start) und Whitehorse (Ziel) in geraden Jahren und in ungeraden Jahren von Whitehorse (Start) nach Fairbanks ( Ziel). Eins der letzten Großen Abenteuer in unserer schnelllebigen Zeit!


    Corinne und Christoph (Terra Nostra Guest Ranch, British Columbia)

    Corinne & Christoph von der Terra Nostra Guest Ranch

    Wir haben natürlich mal nach gefragt, wo sich Corinne und Christoph ihren Traum von der eigenen Ranch erfüllt haben. In einer der unberührtesten Gegend des Chilcotin liegt am wunderschönen Clearwater Lake die Terra Nostra Guest Ranch. Einfach zu erreichen über den Highway 20, gelegen zwischen Williams Lake und Bella Coola, nahe dem Tweedsmuir Park.

    Outdoorbegeisterte, Individualreisende oder Familien mit Kindern, welche das Spezielle suchen, erleben hier einmalige kanadische Momente fernab des Touristenstroms. Hier könnt Ihr wandern oder Kanu-oder Kajak fahren oder einfach nur mal Nichtstun und die atemberaubende Aussicht auf den malerischen See und die majestätischen Coast Mountains genießen.

    Andreas Keller (von Canada Natur Pur, Reiseplanung, Camperreisen, Nationalparks)

    Andreas Keller

    Andreas Keller: Seit 1990 jährlich in Canada Seit 2006 als Tourguide für begleitete Wohnmobilreisen in BC und Alberta. Für CRD und Tchibo Reisen Referent auf Reisemessen ( Hamburg und Magdeburg). NEU im Programm: Canada Online Workshop Eigene Internetseite www.canada-natur-pur.de.

    Facebook Seite mit 3.700 Fans canada-natur-pur Baujahr 1961, Verheiratet, 2 erwachsene Kinder 32 und 37 Jahre alt, 6 jährige Enkeltochter.

    Wer ist wer?

    An unserem Kanada-Abend erkennt Ihr unsere Canada VIPs an folgenden Avataren.

    Mechtild & Wolfgang (Osten Kanadas & Arktis)

    Bernadette (British Columbia, Neufundland, Norden Kanadas)

    Werner (Yukon, Lodge)

    Karl-Hans (Cariboo Chilcotin Coast-Region, BC)

    Hagen (Vancouver, Fotografie, Airbnb)

    Beatrix (Calgary, Alberta, First Nations)

    Sansonett (Vancouver Island, Sunshine Coast, Neufundland)

    Caroline (Alaska, Fotografie)

    Travelsanne (Osten Kanada mit Familie)

    Sui Kings (Yukon Quest)

    Margarete Gau (Yukon Quest, Fotografie/Film)

    Corinne & Christoph (British Columbia, Terra Nostra Guest Ranch)

    Andreas (Wohnmobilreisen)

    Werde Mitglied im CANADA BACKROADS CLUB.

    Dein monatlicher Beitrag von 2,50 €  über Steady unterstützt uns dabei, dass wir frei, unabhängig und immer gerade (her-)aus über das Reiseland Kanada berichten können. Typisch kanadisch halt! Mit Deinem Beitrag finanzieren wir Website, Community-Gruppen und unsere redaktionellen Beiträge und Kanada-Aktionen, wie Kanada-Abende (online) und Kanada-Vorträge per Videokonferenz..

    Weitere Infos & Abo
    Wie gefällt Dir unser Artikel?
    EnglishGerman